Der Herbst ist da...

Wir erleben den Herbst...
  • beim täglichen Spiel im Garten
  • bei Spaziergängen
  • im Kastanienbad in der Turnhalle
  • beim Singen von Herbstliedern
  • beim Basteln und Gestalten mit Naturmaterialien

 HPOKT 1 HP 0kt 2

Herzlich willkommen im Kindergartenjahr 2019/2020

Wir wünschen unseren „Neuen“ einen guten Start und freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit mit allen Kindern und ihren Familien.

Das Team vom Spatzennest

 

22.10.19                              Elternabend mit Elternbeiratswahl um 19.00 Uhr

21.10.-2.11.                        Buchausstellung bei uns im Kindergarten mit Möglichkeit zur Bestellung        

28.10.19                               Geburtstagsfeier vom Monat OKTOBER

06.11.19                               Teamfortbildung Kindergarten geschlossen

11.11.19                              Gemeinsames Singen im Morgenkreis, 9.00 Uhr

19.11.19                              Geburtstagsfeier vom Monat NOVEMBER

20.11.19                              Forschertag mit Zertifikatsübergabe

25./26.11.19                       Verkehrserziehung mit den Polizisten Frau Neubauer und Herr Stampf            

6.12.19                                 Der Nikolaus besucht unsere Kinder

18.12.19                              Geburtstagsfeier vom Monat DEZEMBER

23.12.-3.1.19                      Weihnachtsferien

                                        

Wir machen Ferien vom 29. Juli bis 16. August 2019

 

Das Kindergartenjahr geht dem Ende zu und wir starten in die Ferien. Wir wünschen allen eine erholsame Zeit und sonnige Sommertage.

Wir danken für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Kindergartenjahr.

Unseren künftigen Schulkindern und ihren Familien wünschen wir einen guten Start in den Schulalltag und alles Liebe für die Zukunft.

Das Kindergartenteam

 

Vernissage im Kindergarten

Unsere kleinen Künstler sind alle voller Begeisterung bei den Vorbereitungen in unserem Atelier. Es wird gemalt, geschnitten und geklebt, Collagen werden gestaltet, …jeden Tag entstehen die schönsten Kunstprojekte. Die Kinder haben viel Freude beim Experimentieren mit Farben, Formen und Materialien.

Am Freitag, den 28. Juni von 14.00 bis 16.00 Uhr öffnen wir den Kindergarten für alle Interessierten, die die Kunstwerke der Kinder anschauen wollen.

An diesem Nachmittag gibt es die Gelegenheit, gemütlich mit einem Glas Saft oder Sekt durch unser Haus und den Garten zu schlendern, die Bilder und die unterschiedlichen Maltechniken zu betrachten und sich von unseren Kindern alles zeigen und erklären zu lassen.

Wir freuen uns darauf…

 

Aus dem Garten

Die neue Matschküche aus Paletten wird von den Kindern gut angenommen. Es wird gekocht, gerührt, gebacken und gematscht. Dabei entstehen die tollsten Rollenspiele. Noch einmal DANKE an die Papas, die uns diesen wertvollen Spielbereich gebaut haben.

Papatag

Wir erlebten einen entspannten Nachmittag mit Spielen, Bauen, Fußball spielen, einem Vertrauensparcours, Vespern, Seilhüpfen, Tauziehen und dem Bau einer Matschküche aus Paletten. Schön war`s…

 

Neues aus der Lernwerkstatt

Zum Lernbereich Sprache haben wir nun die Xavertiere aus Holz. Die Kinder können nun die Tiere mit Artikeln benennen, sie zu den entsprechenden Lebensräumen zuordnen, Sätze bilden und vieles mehr.

Durch die Aufbewahrung in den großen Setzkästen gewinnt dieses Spielmaterial an Wertigkeit und wird momentan besonders gerne angenommen.

Kreativ sein im Garten

Die Sonnentage haben wir genutzt, um bunte Bänder-Perlen-Objekte für den Garten zu basteln. Reißen, fädeln, Knoten binden...das will gelernt sein. Nun wehen die Stoffe und Perlen so schön im Wind und erfreuen uns und auch alle, die am Kindergarten vorbei gehen.

collage bnder

Aus der Bauecke

Mit unseren neuen Bausteinen entstehen die tollsten Kunstwerke. Zusätzlich zu den bunten Glitzersteinen verwenden unsere Kinder auch sehr gerne Schwämme als Baumaterial.

 

Verkehrsziehung

In der Turnhalle haben wir eine Straße aufgebaut. In erster Linie dafür, dass unser Jüngsten mal in aller Ruhe ganz ausgiebig mit den Fahrzeugen spielen können. Aber auch unser "Großen" bekamen die Gelegenheit, die Verkehrsregeln zu üben und sich mit Fahrzeugen, Fußgängern und Abläufen am Zebrastreifen und Ampel vertraut zu machen.

 

 

Unser Kinder als Postboten

Wir haben uns auf den Weg gemacht, um den neuen Familien ihre Zusagebriefe zu bringen. Manche haben wir angetroffen und bei anderen gab es die Post in den Briefkasten.

Erfahrungen mit Rasierschaum und Spiegel

Taktile Wahrnehmung-Körpererfahrung-Sinnesübung-Gemeinschaft

 

Möhren, Gurken, Butter, Käse …

Heute haben wir für unser leckeres Frühstück (immer Donnerstags) eingekauft. Hierfür sind wir mit dem Bus nach Neu-Ulm gefahren und haben dort den Bio-Laden besucht. Vorher haben wir im Kindergarten besprochen, was wir für unser Frühstück brauchen und alles auf einem Einkaufszettel notiert. Im Laden haben die Kinder dann fast selbstständig die einzelnen Waren zusammengesucht und mit den Wägen zur Kasse gebracht. An der Käsetheke durften wir außerdem probieren und haben dann einen Käse nach unserem Geschmack ausgesucht. Das war für alle eine spannende Erfahrung!

Wir freuen uns schon auf unser Frühstück!

  

Sooooo schön gelb …

Nach der Farbe BLAU starten wir nun mit Erfahrungen-Erlebnissen-Angeboten rund um GELB.

Wir haben im Morgenkreis eine Schnecke aus allerlei gelben Materialien gelegt, zu der jedes Kind Stück für Stück etwas hinzufügen durfte. Dann lernten wir ein Lied über die gelbe Sonne und den gelb strahlenden Mond in der Nacht.

Im Atelier gab es nun außerdem Angebote mit verschiedenen Gelb-Tönen...Malen mit Wattestäbchen...Perlenketten in gelb mit Federn...

 

 

Papier, Plastik, Biomüll…

Im Morgenkreis haben wir zusammen erarbeitet, welcher Müll in welchen Eimer gehört. Wir haben festgestellt, dass auch im Kindergarten viele verschiedene Eimer für viele verschiedene Arten Müll zu finden sind. Im Atelier steht z.B. ein großer Papiereimer und in der Piazza steht unser gelber Sack, den Biomüll findet man während dem Mittagessen im Leisezimmer. In Zukunft werden wir alle noch genauer darauf achten, dass alles in den richtigen Eimer geworfen wird.

  

 

Frühstück im Fasching

 

 

Aus der Lernwerkstatt

Ein wichtiger Aspekt in unserer Lernwerkstatt ist die Sprachförderung mit „Xaver“-Materialien. Dabei geht es um die Tiere von A wie Affe bis Z wie Zebra. Der Zoowärter Xaver ist zuständig für den emotionalen, fürsorglichen Anteil.

Die Ziele bei diesen Spielen hier waren: Wortschatzerweiterung-Silbentrennung-Konzentration-Wahrnehmung

Aus dem Atelier

In der Faschingszeit haben die Kinder die Möglichkeit, sich zu schminken. Je nach Lust und Laune, nach Vorlage, gegenseitig…Hauptsache mit Freude.

 

 

Blauwochen im Spatzennest...

Blau – Blau – Blau – Blau

  • Was ist alles blau?
  • Welche unterschiedlichen Blautöne gibt es?
  • Farbenlied: „Blau, blau, blau sind so viele Dinge…“
  • Wir gestalten Bilder in Blautönen

    

 

Übungen zu den Themen Rücksicht, Grenzen und Gemeinschaft

Aussagen unserer Kinder: Wir sind ein gutes Team- Wir müssen alle zusammen stehen- Gut ist, wenn wir alle zusammenhalten- Es macht mehr Spaß, wenn wir was zusammen machen – Wir helfen uns und zeigen uns was – Wir lernen voneinander…

 

Ausflug ins Kindermuseum

Wir besuchten mit der „Schultütenbande“ die Ausstellung „Hör mal, wer da guckt“

    

 

Aus dem Bauzimmer

  Bauen mit viiiiiiiiiiieeeeeel Geduld und Bierdeckeln

 

Spaß im Schnee

Wir gehen bei jedem Wetter in Freie…aber bei Schnee macht es den Kindern besonders viel Freude.

 

 

Lernen macht Spaß

Bei den regelmäßigen „Lernparcours“, die wir mit den Kindern aufbauen, lernen die Kinder immer wieder Neues. Zurzeit gibt es Übungen zu Farben und Formen. Der Schwerpunkt ist die Farbe BLAU, passend zu unseren „Blauwochen“.

     

   

 

Gestalten

Einige Kinder haben mit Blumentöpfen, Papier und Kleister Trommeln gestaltet. In den nächsten Monaten wird es noch weitere Instrumente geben, die gebaut und gestaltet werden können.

 

Aus dem Atelier

Malen mit Wasserfarben  *  Kneten mit selbstgemachter Knetmasse   *  Gestalten von Schneemännern

  

 

Aus dem "leisen Zimmer"

 Experimente zu Feuer und Eis * Fühlen mit den Füßen

  

 

Bauen + Konstruieren mit verschiedenen Materialien

Schwämme, Hölzer, Kronkorken, Kartons, Bierdeckel…

Um das Bauen der Kinder in anderer Weise zu fördern und zu unterstützen, haben wir ein Bauprojekt in der Turnhalle. Dort können die Kinder in unterschiedlichen Gruppen, mit viel Platz und neuem Material miteinander bauen. Die Ideen sind sehr vielfältig und kreativ.

  

 

 

 

Weihnachtszeit

 

Wir singen, hören Geschichten, basteln und tanzen…vor allem verbringen wir viel Zeit MITEINANDER…

  

Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.
(Charles Dickens, 1812-1870)

Wir wünschen allen eine wunderbare Weihnachtszeit...

Das Kindergartenteam vom "Spatzennest"

Wöchentliches Frühstücksangebot

Jeden Donnerstag gibt es bei uns im Kindergarten ein gesundes Frühstück. Das Buffet bereiten die Kinder mit uns Erziehern gemeinsam zu. Zusammen wird geschnitten, geschmiert und natürlich probiert.

Frisches Brot vom Bäcker, selbstgemachte Butter und gelegentliche Wochen-Markt-Besuche als Einkaufsmöglichkeit runden unser Angebot ab.

Herbst-Mäuschen filzen

Als Bastelangebot für die Herbstzeit haben wir in angenehm warmen Seifenwasser kleine Mäuse aus Wolle gefilzt.

Wochen-Markt-Besuch

Im Rahmen unseres gesunden Frühstücks haben wir im November erstmals den Wochenmarkt in Neu-Ulm besucht. Die Kinder durften selbst entscheiden was wir für das Frühstück brauchen und haben dies dann an den verschiedenen Ständen eingekauft. Für uns alle war der Besuch auf dem Wochenmarkt ein tolles Erlebnis, das wir nun regelmäßig als Angebot in unseren Alltag integrieren werden.

Waldtage im Herbst

 

                

Mathematik-Parcours für die “Schultütenbande”

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Unsere Großen, die Kinder der „Schultütenbande“, bekamen die Aufgabe, die verschiedenen Lerntabletts, Spiele, Puzzle und Materialien rund um Mathematik, auszuprobieren.

HP1 hp2

 

Abstimmung unserer 5-6 jährigen

Wie wollen wir als Gruppe heißen?

Es gab viele Vorschläge und deshalb waren mehrere Wahlgänge nötig.

Zum Schluss entschied es sich eindeutig zwischen Wanderfalken (6 Stimmen) und Schultütenbande (25 Stimmen).

IMG 4979  IMG 4993  IMG 4996

 

Unsere neue Holzwerkstatt

Hämmern, klopfen, sägen, schleifen…das macht Spaß

IMG 4324  IMG 4329  IMG 4404  IMG 4408

IMG 4328  RIMG0019  RIMG0027

Hoch im Kurs…

Bügelperlen in unserem „leisen Zimmer“

IMG 4959 IMG 5048

Drachen steigen lassen

…bei Wind und Sonne…das gehört zum Herbst dazu.

Drachen steigen

Entspannung im Kindergarten

Täglich vor dem Mittagessen bieten wir für die älteren Kinder eine Entspannungszeit mit Geschichten, Wahrnehmungsübungen, Massage und ähnlichem an.

Zusätzlich gibt es einmal wöchentlich eine Yogazeit für all die Kinder, die Freude daran haben.

Yoga verhilft Kindern zu einem besseren Körpergefühl und verbessert die Selbstwahrnehmung.

Wir beleben unseren Körper und unsere Seele mit einer kleinen Yoga-Geschichte. Über spielerische Übungen lernen die Kinder sich selbst und ihre Möglichkeiten kennen. Das verhilft ihnen zu einem besseren Körpergefühl und verbessert ihre Selbstwahrnehmung.

Die Kinder sind eingeladen, ihre Freude an Bewegung zu entdecken. Hierbei gibt es kein „Richtig“ und „Falsch“. In dieser Entspannungszeit bietet Yoga Konzentration und Ruhe – jedes Kind darf mit all seinen Gefühlen dabei sein.

yoga 3  yoga 2  Yoga 1

 

Herbstbasteleien

Der Herbst ist bei uns eingezogen…mit all den Schätzen aus der Natur haben wir Ketten gebastelt, Dosen verziert, Pilze kreiert…und sicher wird im Laufe der Zeit noch einiges mehr in unserm Atelier entstehen. Freuen wir uns auf eine schöne Herbst-Bastelzeit.

 a  b  e2

 

Ein neues Kindergartenjahr hat begonnen…

…und unsere neuen Kinder mit ihren Familien sind gut bei uns angekommen. Die Eingewöhnung gestaltete sich dieses Jahr sehr harmonisch und freudig. Tränen gibt es nur, wenn die Kinder nach Hause „müssen“. smiley

Die älteren Kinder helfen aufgeschlossen und liebevoll mit, den Neuen den Kindergartenalltag zu erleichtern. Das freut uns ganz besonders.

Auch die neuen Kollegen sind daran beteiligt, einen schönen und abwechslungsreichen Kindergartenalltag zu leben. Talente wie Gitarre spielen, Interesse an Rollenspiel und Theater, viel Kreativität, Yoga und vor allem viel Freude am Zusammensein mit den Kindern bereichern unser Zusammensein.

Wir freuen uns auf ein schönes, ereignisreiches und offenes neues Kindergartenjahr…

Das Team vom Spatzennest

Feriengruß

Wir machen Ferien vom 28. Juli bis zum 17. August 2018 und wünschen allen schöne, sonnige und entspannte Tage…

Das Kindergartenteam

 schultten

Vorschulkinder

Unsere „Großen“ erleben nun ihre letzten Tage im Kindergarten „Spatzennest“, mit einem Schulbesuch, dem Gegenbesuch der Erstklässler, einer kleinen Abschiedsfeier und vor allem mit viel Zeit im Garten zum Genießen, Freunde treffen und einem schönen Miteinander.

 

Am 6. Juli war unser langersehnter „Oma-Opa-Tag“…

  • Gemeinsamer Morgenkreis
  • Müsli essen
  • Gesellschaftsspiele
  • Malen, Basteln und Gestalten
  • Bewegung in der Turnhalle
  • Bauen und Konstruieren

Gemeinsam erlebten wir einen „normalen“ Kindergartenalltag, nur eben in Begleitung der Großeltern, Nachbarn oder andere Verwandten unserer Kinder mit ganz viel Zeit füreinander…

Schön war das! 

 

    

Tanztreff für Eltern und Kinder

 

 

 

  

Gestalten mit Treibholz

Eine Kindergarten-Familie war bei uns, um mit den Kindern aus Treibhölzer Mobiles zu basteln…Diese verschönern nun unseren Eingangsbereich. Dankeschön für diesen kreativen Vormittag!

   

Gartenarbeit

in unserem Hochbeet, in der Kräuterspirale und im Gartenbeet gibt es immer was zu tun.
 

Ausflug der Vorschulkinder

nach Ichenhausen ins Schulmuseum

Bewegung

Balancieren  in der Turnhalle und im Garten

 

 

 

April 2018

Tauschregal für Bücher

Dort können gut erhaltene Bücher aller Art hineingestellt werden, um ihnen ein zweites Leben zu geben. Im Gegenzug kann man sich kostenlos neuen spannenden Lesestoff mitnehmen.

Buchregal

 

März 2018   

Müslitag

Seit März gibt es freitags in unserer Piazza immer Müsli…

Ganz verschiedene Getreidesorten ohne Zucker…Unterschiedliche Milcharten, wie Hafermilch, Kokosnussmilch…

Dazu natürlich Obst, Nüsse und Trockenfrüchte.

 

 

Februar 2018

Unser neuer Spielbereich

Vorher…eine Kindertoilettebad

Nachher…ein Spiel- und Erlebnisbereich zum Experimentieren mit Wasser und Sand

IMG 3532

 

 

Farben und Formen

IMG 3304

         

Licht- und Schatten

Ein Tagelichtprojektor belebt zurzeit sehr das Spiel in unserer Baustelle…

 
IMG 3193 Kopieacb
 
 

Januar 2018

Das Jahr startete im Kindergarten gleich mit einer Veränderung. Die neue Küche ist da.

Nun können wir wesentlich besser und entspannter mit den Kindern kochen. Unser Projekt „Ich kann kochen“ von der Sarah-Wiener-Stiftung können wir nun mit ganz neuem Schwung angehen. Wir freuen uns darauf!

Außerdem haben wir in diesem Raum (das „ruhige Zimmer“) die Möglichkeit

… um dort Bücher zu betrachten,

… die Portfolios anzuschauen und zu ergänzen,

… in Kleingruppen Bildungsangebote zu gestalten,

… Ruhe- und Sinnesübungen zu machen.

Wir freuen uns sehr über diese positive Veränderung und den damit verbundenen Gewinn für unsere Bildungs- und Erziehungsarbeit.

cab

Zusätzlich haben wir nun einen ganz neuen Raum geschaffen. Die Tische zum Vespern der Kinder bleiben nun auch in Zukunft in der Garderobe und wir haben das ganze als „Piazza“ umfunktioniert. Das heißt, ein Ort zum Treffen, reden, sich begegnen und miteinander essen.

Piazza

 

Weihnachten 2017

Friede

Hört, wie hell ein Glöckchen klingt,
der Kinder Herz vor Freude springt,
erfüllt die Welt mit Lichterschein und Weihnachtsfriede kehre ein.