Liebe Kinder,

wir vermissen euch sehr und wie wir von euren Eltern hören, geht es euch auch so. Damit die Zeit besser vorbei geht und ihr euch auch an die schönen Dinge aus dem Kindergarten erinnern könnt, haben wir hier für euch ein paar liebevollen Erinnerungsstücke. Eure Eltern zeigen euch bestimmt auch gerne mal die vielen Fotos hier auf unserer Seite (unter Aktuelles) von den Aktionen, die wir in den letzten Jahren miteinander erlebt haben.

Außerdem werden wir hier Ideen und Anregungen für Daheim einstellen. Viel Spaß!

♥♥♥♥♥♥♥

 Hier für euer geliebtes "ZUMBA"...viel Spaß beim Wackeln, Tanzen, Hüpfen und auspowern... Kindergarten-Spatzennest-Zumba

♥♥♥♥♥♥♥

Die Kinder aus der Notbetreuung haben ans Fenster in der Turnhalle Regenbogen gemalt und dazu haben wir unsere Hände ganz bunt gedruckt...schau doch mal vorbei beim nächsten Spaziergang.

Außerdem haben uns schon einige Kinder Bilder gemalt und in den Briefkasten geworfen. Darüber haben wir uns SEHR gefreut! Diese Bilder hängen ebenfalls im Fenster und können bewundert werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn noch viele Bilder in unserem Briefkasten landen.

Eure Nicole, Francesca, Belinda und Silke

♥♥♥♥♥♥♥♥

Liebe Kinder,

so wie im Kindergarten braucht ihr vielleicht auch Zuhause manchmal eine Pause, um euch entspannen zu können. Deshalb lade ich euch ein, mit mir eine Traumreise zu machen. Bittet eure Eltern, eure älteren Geschwister oder vielleicht auch Oma und Opa am Telefon darum, dass sie euch das hier vorlesen:

Traumreise ans Meer

dazu ein bisschen "Untermalung" aus dem Kindergarten Meeresrauschen

Habt es fein...Eure Melinda

♥♥♥♥♥♥♥♥

Und noch mehr Bewegung...Noch mehr Kindergarten-Spatzennest-Tanzpower

... wir freuen uns alle sehr darauf, wieder mit euch gemeinsam tanzen zu können! Eure Erzieher aus dem Spatzennest

♥♥♥♥♥♥♥♥

 

Liebe Kinder,

Vor dem Kindergarten haben wir einen großen Webrahmen befestigt. Wir laden euch dazu ein, bei einen Spaziergang mit euren Eltern, diesen zu gestalten.

Stoffbänder dafür findet ihr an der Eingangstür.

Gerne dürft ihr den Webrahmen mit selbst gebastelten Dingen, Wolle, Ästen, Moos oder was euch sonst noch so einfällt, verzieren.

Eure Nicole, Francesca und Silke mit lieben Grüßen von allen anderen Erziehern

♥♥♥♥♥♥♥♥

Unser Knetrezept aus dem Kindergarten darf hier nicht fehlen!

Man braucht

2 EL Zitronensäure

400g Mehl

130g Salz

4-6 EL Öl

400ml Wasser

Zubereitung

- 400g Mehl, 130g Salz und 2EL Zitronensäure gut miteinander vermengen

- 400ml Wasser zum Kochen bringen und 4-6 EL Speiseöl hinzufügen

- die Flüssigkeit in das Mehl-Salz-Zitronensäuregemisch einrühren und verkneten (Vorsicht heiß)

Tipp: mit Lebensmittel oder Ostereierfarbe kann die Knete eingefärbt werden

♥♥♥♥♥♥♥♥

Liebe Grüße von unserem Erzieher José! Lasst euch ver- und bezaubern...

José der Zauberer

♥♥♥♥♥♥♥♥

STEINAKTION

An immer mehr Stellen in Deutschland entstehen bunte Schlangen, die sich aus bemalten Steinen zusammensetzen. Das Motto "Auch aus Steinen, die einem im Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes machen" gefällt uns und da wollen wir auch mitmachen...ihr auch?

Vor dem Kindergarten wollen wir auch eine solche Schlange beginnen - bitte füttern! Jede*r kann mitmachen: einfach Steine mit Acrylfarben oder Lackstiften verzieren (evtl. mit Klarlack oder farblosem Nagellack versiegeln) und anlegen.

Am Mittwoch beginnen wir mit dem Kopfstein der Schlange und sind gespannt, wie lang unsere Schlange wird und viele Steine dazukommen! Wir freuen uns, wenn ihr mit euren Kunstwerken dabei seid!

 

♥♥♥♥♥♥♥♥

Liebe Kinder,

dieses Mal-Spiel hat euch im Kindergarten immer gut gefallen, wenn ich das mit euch gemacht habe. Das könnt ihr auch ganz gut Zuhause machen:.

Spielvorbereitung:

Man braucht einen Würfel, Malstifte und für jeden Mitspieler ein leeres Blatt.

Spielablauf:

Nun wird reihum gewürfelt (Eltern dürfen auch teilnehmen), der Jüngste fängt an und würfelt, sagt seine Zahl laut und gibt den Würfel weiter. Bei der Zahl sechs ist es anders, da darf man sich was wünschen, zum Beispiel einen Baum. Jetzt malen alle auf ihrem Blatt einen Baum. Wenn alle mit dem Malen fertig sind, wird wieder gewürfelt, bis jeder ein volles Papier hat.

Es gibt bei diesem Spiel keinen Gewinner, aber jeder Spielteilnehmer hat am Ende ein schönes Bild.

Wünsche euch viel Spaß dabei und vielleicht könntet ihr euer Bild bei uns in den Kindergarten-Briefkasten werfen.

Eure Andrea

♥♥♥♥♥♥♥

Eines eurer Lieblingsbücher ist das "Grüffelo". Da ich euch euch zurzeit nicht vorlesen kann, übernimmt das auf dem folgenden Video der Herr Kretschmann für mich...viel Spaß beim Zuhören.

Das Grüffelo auf schwäbisch

Eure Frau Warmuth          

 

♥♥♥♥♥♥♥♥

Naturschatzsuche

Liebe Kinder,

eines der liebsten "Räumlichkeiten" im Kindergarten ist für euch der Garten. Hier findet ihr immer interessante und spannende Dinge, für die ihr euch begeistern könnt. Ich habe mir für euch ein Spiel überlegt, in dem es genau darum geht - um die Schätze der Natur. Alles was ihr dafür braucht ist ein kleiner Eimer oder eine Tüte zum Sammeln. Hier sind ein paar Ideen, was ihr suchen könnt:

etwas Glattes (zum Beispiel ein Blatt)

etwas Weiches (zum Beispiel Moos, Feder)

etwas Raues (zum Beispiel Rinde)

etwas Schönes (zum Beispiel eine Blume)

etwas Kleines (zum Beispiel Kieselstein)

etwas Großes (zum Beispiel ein Ast oder Stein)

etwas Hartes (zum Beispiel Stein, Rinde)

etwas Leichtes ( Pusteblume)

etwas Schweres (ein Stein)

etwas Spitzes (Tannennadeln)

Aber euch fallen bestimmt noch viel mehr Dinge ein. Das Schöne an dem Spiel ist, dass ihr es überall spielen könnt - im Garten, auf dem Spielplatz,  im Wald...und vielleicht findet ihr dort auch ganz verschieden Schätze.

Ich hoffe ihr habt viel Spaß mit dem Spiel und könnt euch so ein bisschen die Zeit vertreiben.

Vielleicht habt ihr Lust, uns ein Foto per Email zu schicken, was ihr gefunden habt?

Eure Sina

♥♥♥♥♥♥♥

Hallo Kinder,

Wir haben am Fenster der Turnhalle oft „Ich sehe was was du nicht siehst“ gespielt. Dieses Spiel könnt ihr auch zu Hause mit eurer Mama, eurem Papa, oder euren Geschwistern spielen, es ist ganz einfach: Sucht euch einen Ort, von dem man möglichst viel verschiedene Dinge sehen kann, einer fängt an mit: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist (rot, grün, gelb). Die anderen müssen erraten was du gesehen hast. Wenn jemand erraten hat, was du gesehen hast, ist derjenige an der Reihe.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Raten!
Euer Lorenz

♥♥♥♥♥♥♥♥

Liebe Kinder,

ich vermisse euch und die Zeit mit euch im Kindergarten sehr!

In den letzten gemeinsamen Wochen haben wir viel miteinander gefaltet und tolle Masken gebastelt. Viele von euch wollten noch den hüpfenden Frosch falten. Da wir uns aber leider nicht mehr gesehen haben, habe ich euch die Anleitung dazu erstellt. Besonders die ersten Schritte waren für euch oft schwierig, da die in unserem Origami Buch nicht genau gezeigt werden. Ich hoffe, dass die Bilder euch helfen werden 😊

Viel Spaß dabei

Eure Silvi